steller-seeloewe-01 steller-seeloewe-04 steller-seeloewe-03 steller-seeloewe-05 steller-seeloewe-02  

 

Steller-Seelöwe
  Eumetopias jubatus   engl. Steller's sea lion

Der Steller-Seelöwe, auch Nördlicher Seelöwe genannt, ist der größte Vertreter der Ohrenrobben, zu denen auch alle anderen Seelöwen und die Seebären gehören. Die Viecher sind riesig und nicht ungefährlich, wie ich während meiner West-Kanada-Tour 2019 aus verschiedenen Quellen erfahren habe. Zu den harmloseren Späßen gehört da noch, dass sie an der Westküste von Vancouver Island gerne die Surfer erschrecken. Die Männchen können über drei Meter lang und über eine Tonne schwer werden. Da ist also Respekt angesagt. Seinen Namen hat der steller-Seelöwe von dem deutschen Naturforscher und Arzt Georg Wilhelm Steller, der im 18. Jahrhundert an der Zweiten Kamtschatka-Expeditoin von Vitus Bering teilnahm. Steller verfasste 1741 die erste wissenschaftliche Beschreibung dieser Tiere.
Die Bilder hier entstanden beim Whale Watching in der Juan de Fuca Strait und vor Tofino.