Frantis World Tierbeobachtung auf sechs Kontinenten und zwei Ozeanen. Zu jedem Tier gibt es auch ein paar Informationen und die eine oder andere Anekdote. Hier geht's direkt zum Safarirätsel - jeden Monat neu. Meine Reisen... Hier geht's direkt zu meinen Reiselogbüchern... In diesem Bereich zeige ich eine Auswahl meiner fotografischen Bemühungen in verschiedensten Kategorien... Hier geht's direkt zum Fliegerrätsel - jeden Monat neu. Hier präsentiere ich mein wichtigstes Hobby - die Fliegerei...

 


 

Was ist neu?

Der September ist da... nach einem eher herbstlichen August haben wir - beim Blick nach draußen - noch ein bisschen Hoffnung auf Spätsommer. Mal kucken was draus wird. Insgesamt war der Sommer 2021 ja in keiner Weise so, wie wir ihn uns vorgestellt haben. Die Flutkatastrophe hat für mich persönlich - obwohl bei mir zu Hause nichts passiert ist - trotzdem das vorzeitige Ende meines Sommerurlaubs bedeutet, um in Kreuzweingarten meine Familie zu unterstützen. Das Reiselogbuch Norwegen 2021 ist deshalb auch leider nur elf Tage lang, statt der geplanten 28.
Die Ausbeute meiner Norwegen-Tour war aufgrund der stark verkürzten Reisedauer dann auch bei weitem geringer als erhofft. Es gibt aber trotzdem einige Neuzugänge. Im Bereich Safari Europa sind folgende Tiere dazugekommen:
Elch, Langflossen-Grindwal, Seeadler, Singschwan und Rotschenkel. Alles ziemlich typisch norwegisch oder nordisch. Bei den Flugzeugen hat meine Heimreiseodyssee für einige unerwartete Bereicherungen gesorgt. Alles in allem sind folgende vier Maschinen und Fluggesellschaften neu dabei: Airbus A220-100 Swiss, Airbus A220-300 Swiss, Boeing 737-883 SAS und Bombardier Dash 8 Q402 Widerøe.
Altbekannt auf der Webseite sind dagegen das Fliegererkennungsrätsel und das Safarirätsel, jetzt in der September-Ausgabe. Beim Mitraten wünsche ich Euch viel Spaß und Erfolg.
Tja, mal kucken, was der Herbst jetzt bringt. Nach allem, was wir in den letzten gut anderthalb Jahren erlebt haben, will man ja lieber vorsichtig sein mit Prognosen und Vorankündigungen. Ich hoffe aber, dass im Oktober vielleicht dann doch noch eine Reise dazukommt.

 

© copyright 2021 Peter Kesternich

 Datenschutzerklärung            Impressum