Frantis World Tierbeobachtung auf sechs Kontinenten und zwei Ozeanen. Zu jedem Tier gibt es auch ein paar Informationen und die eine oder andere Anekdote. Hier geht's direkt zum Safarirätsel - jeden Monat neu. Meine Reisen... Hier geht's direkt zu meinen Reiselogbüchern... In diesem Bereich zeige ich eine Auswahl meiner fotografischen Bemühungen in verschiedensten Kategorien... Hier geht's direkt zum Fliegerrätsel - jeden Monat neu. Hier präsentiere ich mein wichtigstes Hobby - die Fliegerei...

 


 

Was ist neu?

Tja... manchmal kommt dann doch alles anders als man gedacht und geplant hatte... Eigentlich wollte ich in diesem Moment mit meinen Nichten und meiner Schwester in London sein. Aber da hat uns der Bahnverkehr nen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach zwei Stunden Streckensperrung wegen Notarzteinsatz am Gleis haben wir in Köln den Flieger verpasst. Da konnte die Bahn noch nicht mal was dafür. Die nächste Möglichkeit nach London zu fliegen wäre erst nen ganzen Tag später gewesen, und so haben wir schweren Herzens die Tour auf nächstes Frühjahr verschoben... *seufz... Doof, alles. Sehr doof. Der erste Versuch fiel wegen Corona ins Wasser und jetzt der zweite wegen Unwägbarkeiten bei der Anreise. Für nächstes Frühjahr gibt mir das aber Hoffnung. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei.
Was ich auf Grund der ausgefallenen Reise allerdings dann doch geschafft habe, das sind ein paar Neugikeiten für die Webseite. Ich konnte die Neuzugänge aus den Osterferien im Bereich Frantis Safari - Nordamerika - Säugetiere parat machen: Neunbinden-Gürteltier, Schweinsfrosch, Waschbär, Weißrüssel-Nasenbär und Weißwedelhirsch sind die neuen Tiere, wobei der Nasenbär noch aus dem Jahr 2014 stammt. Der Rest ist aber ganz frisch aus dem vergangenen April. Der Schweinsfrosch ist übrigens das erste Amphibium im Bereich Frantis Safari.
Seit Corona ist man mit Planungen ja vorsichtig geworden. Es kann IMMER was dazwischen kommen. Okay... konnte es vorher auch, aber es war uns nicht so bewusst. Also: noch drei Wochen sind es bis zu den Sommerferien und wenn alles gut läuft, dann steige ich am 26. Juni wieder in einen Flieger, um die Norwegen-Tour fortzuführen, die ich letztes Jahr abbrechen musste. Wenn alles klappt, dann gibt es dazu natürlich auch ein Reiselogbuch.
Heute habe ich aber schon die Sommerferien-Doppelnummer für das das Fliegererkennungsrätsel und das Safarirätsel für Euch. Normalerweise läuft die Doppelnummer ja für Juli und August, aber mit dem aktuellen Ferientermin sind Juni und Juli sinnvoller.


 

© copyright 2022 Peter Kesternich

 Datenschutzerklärung            Impressum