Siebzehn Jahre und immer noch online. Seit Mai 2000 gibt es das Luftfahrträtsel und damals hätte ich mir echt nicht träumen lassen, dass es nach so vielen Jahren immer noch laufen und einmal die Zahl von 180 Ausgaben überschreiten würde. Das Luftfahrträtsel hilft mir darüber hinaus, die Webseite am Leben zu erhalten. Und es macht mir außerdem immer noch riesigen Spaß.
Mit dem Beginn des Jahres 2017 bekommt das Fliegerrätsel Gesellschaft. Es gibt nämlich jetzt auch ein Safari-Rätsel auf Frantis World. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier.
Wie bisher kann man durch der Teilnahme an den Rästeln einen Kalender nach Wahl aus dem Programm von meinbildkalender.de/frantisworld gewinnen. Insgesamt werden drei Kalender verlost. Je einer geht an denjenigen, der im Verlaufe des Jahres die meisten richtigen Tipps in einem der beiden Rästel abgegeben hat (bei Gleichstand entscheidet das Los). Ein dritter Kalender wird unter allen Mitspielerinnen und Mitspielern der beiden Rätsel mit mindestens einer richtigen Einsendung verlost. Dabei bekommt man für jede richtige Lösung ein Los, so dass sich die Gewinnchancen erhöhen, je öfter man mitmacht. Ich hoffe, dass das Fliegerrätsel dadurch ein bisschen reizvoller wird und sich vielleicht auch Leute mal mit den Bildern beschäftigen, die nicht unbedingt einen Kalender mit Fliegerfotos an der Wand hängen haben wollen.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

November 2018

 

Flugausstellung Hermeskeil, September 2018

 

Schnittig, schnittig, und dabei ist das Design schon 65 Jahre alt... richtig erfolgreich war dieser Flieger nie, dafür hatte er zuviele konstruktive Schwächen. Nichtsdestotrotz war er in mancher Hinsicht bahnbrechend, denn die Maschine war der erste einsatzfähige Überschallabfangjäger der U.S. Air Force, und darüber hinaus das erste Flugzeug in deren Inventar, das Deltaflügel hatte (erkennt man leider auf dem Bild nicht). Natürlich gehört ein Flugzeugtyp wie dieser zu der berühmten "Century Series". Was soll ich sagen? Es ist ein bisschen wie mit Autos. So charaktervolle Konstruktionen gibt es heute nicht mehr.

 

 Post bitte an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Oktober 2018

 

Flugausstellung Hermeskeil, September 2018

 

DeHavilland DH.106 Comet 4 in den Farben von DanAir London. Dass ich hier einen zivilen Flieger im Museum zeige ist ja schon ne große Ausnahme, aber manchmal muss es sein. In "freier Wildbahn" gibt es die Comet schon lange nicht mehr. Bei der hier präsentierten Maschine handelt es sich nämlich sozusagen um die Mutter des modernen Passagierverkehrs... Die ursprüngliche Variante dieses Flugzeugs, die Comet 1, war nämlich das erste strahlgetriebene Passagierflugzeug der Welt.

 

 Gewonnen haben:

das Team Effern/Gans, Jörg Hansen, Martin Sina, Birgit Sina und Jens Winkler
 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *